Sonntag, 20. November 2011

Was haltet ihr von Abtreibungen?

Eine Hitzige Diskussion auf Facebook ist Anlass für meine Frage.

Dort ist ein geschmackloses Bildchen mit einem blutverschmierten, minimalen Körper zu sehen, welches ich a) hier nicht hochladen kann und b) nicht würde. Ich schrieb dazu irgendwann:


"Alle gehen hier auf die Barrikaden.
Keiner jedoch hat auch mal die Sichtweise einer werdenen Mutter gesehen.
Ich selbst, 26 Jahre, habe bisher das unglaubliche Glück bzw. die besten Verhütungsmittel, u.a Enthaltsamkeit wenn nix derartiges zur Hand war, gehabt, noch nie schwanger geworden zu sein.
Und selbst wenn mal die Pille vergessen wurde, dann ein Kondom eingesetzt wurde in dieser ganzen Zeit, und es riss, bin ich tagsdarauf zum Gynäkologen um mir die Pille danach zu besorgen.

Was glaubt ihr alle nur mit eurem nichtswissenden denken hiermit zu erreichen?

Eben.
Nix!!!

Jeder muss selbst wissen wie er entscheidet.
Und wenn eine werdene Mutter meint ihr Kind nicht bekommen zu wollen, weil sie befürchtet es Jahre später zu hassen oder ihm sagt, er oder sie wäre ein Unfall gewesen, sollte sie bevor sie das Leben eines noch nicht denkenden Kindes zerstört, besser eine solche Maßnahme in Erwägung ziehen.

Denn es gibt Frauen die wollen (jetzt noch) keine Kinder, und tun wie ich alles dafür das es nicht passiert und solche die sich eins wünschen.

Man muss immer 2 Seiten sehen.
Das böse und das gute.

Noch was...
Gerade um vielleicht noch einmal die Meinung einer werdenen Mutter zu ändern, sollte man solch Bilder einstellen.
Um zu zeigen wie schlecht es einem danach gehen könnte oder aber wie toll so ein Baby doch sein kann.

Man muss Menschen die Augen öffnen.
Und das geht eben nun mal bildlich.

Kommentare:

  1. ganz erlich, es gibt allein hier in deutschland sooo viele fälle wo es besser wäre wen man das kind abtreiben sollte. wie zb. wen ein 9 jähriges kind schwanger wird oder der vater das kind geschwängert hat.....etc. so viele fälle wo man keine andere chance hätte. aber wer die chance hat
    ein gesundes kind auf die welt zu setzen der sollte echt nicht abtreiben.

    AntwortenLöschen
  2. Ach du scheiße eh wie schlimm das könnt ich ni die sollen lieber ordentlich verhüten

    AntwortenLöschen
  3. xD ihr seid alle so dumm xD das kleine dind is nochnedma n lebewesn , es hat nochnedma n herzschlag zu dem zeitpunkt also kann man nochnedma von töten reden ihr spasten

    AntwortenLöschen
  4. Ob man abtreibt oder nicht, dass ist jedem selber überlassen, so denke ich.
    Und außerdem spielen auch noch andere Faktoren mit, ob man das Kind behalten kann/will oder nicht... !

    AntwortenLöschen
  5. Ordentlich verhüten geht manchmal aber wirklich nicht.
    Weil Mann oder auch Frau zu blöd sind Kondome rüber zu ziehen.

    Wie oft habe ich Fernsehen gesehen mit Jugendlichen die nicht mal darauf bestanden und einfach nur unbedacht sagten: "Dann zieh ich ihn vorher raus.

    Oder ich selbst hatte auch Erfahrungen mit Kerlen die sagten das sies nur ohne machen.
    Da sage ich dann: "Ja dann mach.Aber nicht bei mir.
    Zumal ich eh einen festen Mann habe und der ist nicht zu blöd Kondome zu nutzen bzw. besteht auf so etwas.

    AntwortenLöschen
  6. Marie-Luise Rehschuh20. November 2011 um 23:49

    Die ihr Kind abgetriben haben. Haben einen Menschen getötet und fertig und sinnlos solche Bilder reinzustellen!Was is nur mit der Menschheit passiert! Wir könnten ja auch noch Bilder reinstellen wie ein Mensch stirbt ohne zu helfen.kommt den nahe.

    AntwortenLöschen
  7. Und wieso werden diese Mütter die ja angeblich Mörder sind nicht verurteilt oder verhaftet?

    Weil es nicht ansatzweise mit Mord gleichzusetzen ist.

    Denkt darüber mal nach wie es ist auf der Welt zu sein ohne gewollt zu sein?

    Auf die Gefahr hin kritisiert zu werden, oute ich mich nun.Ich gehöre zu diesen Personen.

    Aber das ist hier auch nicht Sache.
    Wie gesagt.
    Solchen Leuten sollte man bildlich die Augen öffnen.
    Deswegen gibt es solch Bilder auch on mass im Internet.

    Liest mal die ganzen Beiträge hier.
    Dann versteht ihr auch den Sinn.
    Und ich glaube nicht das
    eine Frau Spaß daran hat
    ihr eigen Fleisch und Blut
    abzutreiben.

    AntwortenLöschen
  8. Ohmann wenn ich sowas lese wird mir schlecht.Erstens , die Männer sollten mann ganz schnell den Ball hier flachhalten , sie wissen nicht was eine Schwangerschaft mit sich bringt . Sie haben nicht die Geburtsscherzen und alles mögliche .

    AntwortenLöschen
  9. wer abgetrieben hat ist nicht mehr normal für mich das sollte man echt mal mit ihr machen

    AntwortenLöschen
  10. Es ist definitiv KEIN Mord.

    Besser ein Kind bevor das Herz schlägt zu beseitigen als wenn es auf der Welt ist, wie viele Mütter das tun, das Kind dann umzubringen.
    Sei es durch schütteln, schlagen, ersticken.

    Dauernd hören wir so etwas in den Medien.
    Normal ist das nicht.

    AntwortenLöschen
  11. Wie wärs voher mal mit der Grundsatzdiskussion wo abtreibung beginnt, bzw ab wann man leben tötet?

    AntwortenLöschen
  12. Genau die die hier so wehement dagegen sind sind sicher die die schon 2 Kinder haben, erst 15 sind und selbst keinen Plan von Verhütung hatten.

    AntwortenLöschen
  13. auch wenn es ein fake ist, da sich Knochen , sowie hände und füße noch nicht so ausgeprägt und sichtbar

    AntwortenLöschen
  14. ich hab gehört, kinder haben bei der abtreibung sogar shcon fingernägel? auch wenn ich mir das schwer vorstellen kann....

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde dies Bild trotz meiner Meinung auch schrecklich ..
    So ist das ja nicht...

    AntwortenLöschen
  16. alle reden von wie schlimm es ist, jedoch machen es VIELE doch.

    AntwortenLöschen
  17. Abtreibung abschaffen?
    Und die Mädchen/Frauen die z.B. vergewaltigt worden sollen denn das Kind ihres Vergewaltigers gebären?Übrigens wirklich sehr realistisches Foto,NICHT! :D

    AntwortenLöschen
  18. Es gibt solch Bilder in ähnlicher Art vermehrt im Netz.

    Erschreckend aber dennoch soll es wohl so sein das es Menschen die eine Abtreibung vor sich haben, aufrüttelt.

    AntwortenLöschen
  19. stellt euch vor vllt Ne 16 jährige is schwanger. da
    treibt.man besser ab. dann kann se Schule fertig machen etc. oder eine Frau die des Kind aus gesundheitliche oder finanziellen gründen nicht gebären kann oder sollte.
    da find ich das echt nicht schlimm. ich find einfach nur schlimm wenn die Mutter das Kind nicht will und ins heim gibt oder verrecken lässt etc. also ist dann wiederum nicht so schlimm wenn man abtreibt
    oder?

    AntwortenLöschen
  20. Wo ist da der Kopf? Oben oder unten?

    AntwortenLöschen
  21. www.beepworld.de/members38/moonace/methoden.htm

    Liest das mal alle.
    Ekelhaft, das es weitaus schlimmere Methoden gibt also die die man glaubt.

    Und der Kopf ist weg da das Kind vermutlich durch die Saugglocke in Einzelteile zerrissen wurde.

    AntwortenLöschen
  22. Das Thema Verhütung und Abtreibung ist ein sehr wichtiges Thema. Aber es fehlt den Bürgern in unsere Regierung leider das Wissen dazu es im richtigen moment einzusätzen. Auch bei den Kommentaren denkt ihr nicht mit lest es euch nochmals durch. Wie gesagt es kommt auf die Jeweilige Situation an die zu einer Endscheidung führen.

    AntwortenLöschen
  23. Benjamin hat recht.
    Ich sehe beide Seiten.
    Irgendwo erschreckend aber irgendwo verständlich.

    Man muss unterscheiden können.

    Was ich allerdings überhaupt Null verstehe sind solche die schon 2 Abtreibungen hinter sich haben.
    Passt man gerade dann nicht noch mehr auf?!

    Offensichtlich nicht. :(

    AntwortenLöschen