Montag, 18. Februar 2013

Lang ist es her!

Hey ihr lieben! 

 Lange ist es her, das ich etwas gepostet habe, aber die Zeit, Lust und auch die umständliche Umstellung hier, hat es mir nicht ermöglicht hier mal wieder etwas von mir hören zu lassen. 

Leider kann ich nämlich nur mit Handy on kommen und da mein Handy ein älteres Modell ist, gehen manche Funktionen hier leider nicht mehr, so wie z.B das Bilder einfügen, was mich ziemlich nervt. 
Also ist das bloggen leider etwas in den Hintergrund getreten. 
 Mal sehen wann ich wieder schaffe etwas häufiger zu posten. 
 Also erst einmal geht es mir nach langem mal wieder richtig gut, sprich keine längerfristigen Depressions Episoden, keine Anflüge von Niedergeschlagenheit und mit meinem Freund klappt es bis auf minimale Diskussionen auch ganz gut. 
Die Tatsache das er nicht bei mir sein kann, um mich etwas zu unterstützen, für mich da zu sein und allgemein, ist zwar nach wie vor nicht so erfreulich, aber ändern lässt es sich leider nicht. 
Und ich habe auch eine gute Möglichkeit für mich gefunden, damit umzugehen. 
Wie andere das beurteilen ist mir in dem Falle egal. 
Denn ich alleine, muss damit umzugehen wissen. 
Aber irgendwie muss man das ja verdrängen, in den Hintergrund stellen und versuchen das "beste" daraus zu machen. 
Auch wenn es oft schwer fällt. 

 Aber ich treffe mich trotz der ganzen Versetzungen in letzter Zeit, wieder mit Leuten, lenke mich wo ich nur kann ab, versuche in drohenden Down-Phasen darüber zu stehen und Dinge nicht mehr zu sehr an mich ran zu lassen. 

Quasi der Konfrontation etwas aus dem Weg zu gehen. 
Aber so wie ich es handhabe, klappt es ganz gut. 

 Also, für's erste befinde ich diesen Post als beendet und würde mich über etwas Feedback erfreuen ;) 

Denn ein wenig Zuspruch hat noch keinem geschadet. 
Oder eben Verbesserungsvorschläge, Fragen oder ähnliches sind ebenfalls erwünscht! 

 Also dann: Machts jut und ich werde "bald" (in absehbarer Zeit) wieder posten!
Ich geh jetzt
schlafen ;)






Kommentare: