Montag, 30. April 2012

Ballast loswerden und Frühjahrsputz :)

So.
Endllich fertig!!!
Ich fühle mich so entlastet und vor allem total befreit.

Warum?
Ich habe heute mal etwas getan was ich schon seit Jahren hätte tun sollen, wobei das Ergebniss dann wohl nicht so positiv ausgefallen wäre wie heute :)



Es geht um: Klamotten ausmisten!!!

Jeder kennt das Problem wohl.
Man hat zu VIEL aber dennoch NIX zu anziehen :D

Deswegen war es an der Zeit und schon längst überfällig mal aus zu sortieren.
Ich bin echt stolz auf mich es endlich gewagt zu haben trotz Angst das ich mich nicht trennen kann.

Aber der Erfolg spricht für sich.Dazu nun mehr:


Habe also alles mögliche anprobiert und dabei sogar feststellen dürfen das mir sehr viele der Hosen von früher WIEDER passen :) Lange hats gedauert bis ich wieder rein passte.Hatte 2007 ja plötzlich 10kg mehr innerhalb eines Jahres :D
Zwar sind die meisten von den Hosen absolut untauglich für den Alltag und wurden deswegen auch sofort aussortiert aber Jeanshosen sind ja zeitlos.
Passt mir wirklich gut in den Kram da ich mir diesen Monat eine neue Hose holen wollte, aber da ich ja nun wieder genug "neue" alte habe könnte ich das eigentlich verschieben :)
Werde mir aber trotzdem eine neue zulegen.Muss ja auch mal sein.

Man soll sich ja auch was gönnen wenn man abgenommen hat (was ja nicht mal geplant war und stressbedingt eher ungewollt war denn von Diäten halte ich nix und habe auch noch nie eine gemacht).

Jedenfalls habe ich sehr sehr viel weggeschmissen, weils einfach keiner mehr tragen würde oder Löcher hatte (bin so ein kleiner SchilderrausREISSER) :D

Außerdem habe ich mich von sehr vielem (schweren Herzens - wegen der Erinnerungen) getrennt, was ich einfach nicht mehr schön finde, nicht passt und ich schon bald zum Verkauf anbieten will!!! :) - Blog folgt demnächst.

Insgesamt hatte ich 6 Kartons Kleidung von denen ich 3 ausgemistet habe, die wegkommen und nun habe ich in der Wohnung auch wieder total viel Platz und endlich siehts hier nicht mehr nach Umzug aus.

Lebe ja nun bereits seit 8 Jahren aus Kartons, weil in meine Wohnung die ich seit knapp 5 Jahren habe einfach kein Kleiderschrank passt und in der Wohnung vorher als ich noch Zuhause wohnte auch nicht.

Aber habe ja von der Mutter von Spatzi einen Büroschrank im November 2011 bekommen und den nun ENDLICH mal umfunktioniert zum Kleiderschrank :)
Wollte ich schon lange mal in Angriff nehmen.
Aber die Lust blieb fern :D



Ich liebe den Anblick der Leere in meiner Wohnung jetzt total.

Nun fehlen nur noch die Wände die mal gestrichen werden müssten, weil ich die aus Dummheit und Langeweile mal vollgetextet habe und vernünftige Gardinen und die Wohnung wäre endlich mal ein wenig wohnlich
(nach fast 5 Jahren wohlbemerkt).


Wieso erst nach 5 Jahren?
Weil ich die kleine Einzimmerwohnung von Beginn an schnell wieder verlassen wollte.
Musste sie nehmen da mich mein damaliger erster Freund mich verließ und unsere gemeinsame Wohnung für mich alleine zu teuer gewesen wäre.

Nach dieser sehr zeitaufwändigen Aktion heute, welche fast 4!!! Stunden andauerte und den Staub hinterm Büroschrank und den Kartons der sich dort offenbarte, konnte ich danach also noch mal den Handfeger schwingen nachdem ich heute schon einmal komplett gesaugt hatte und Staub wischen war auch noch angebracht :)


Man merke also: Jeany war heute echt fleißig, wenn man das saugen, Staub wischen, Küchengardine waschen, ausmisten, Fenster putzen und abwaschen noch erwähnt :)
Es hat sich aber gelohnt.

Achja...
Beim vorrücken der Kartons sind mir noch 2 Spinnen begegnet die ich mit einem Stück Klopapier sofort erledigte und ins Klo runterspülte :D
Und beim verrücken des Kühlschranks der bei mir ja im Wohnzimmer steht (Küche zu klein und schon besetzt von der Waschmaschine) habe ich die Klappe meines alten Nokia wieder gefunden.
Hat mein Schatz mal verbummelt.
Sowohl die Klappe als auch das Handy :(
Das hat sich auch leider nicht eingefunden :)

Morgen gehts dann weiter mit Wohnzimmer Gardinen waschen, die Sachen zum Altkleider Container bringen, Kartons in die Pappe schmeißen und Geld holen, einkaufen, kochen und shoppen :)

Also wieder viel vor.



Nun geh ich gleich schlafen.
Hab ich mir redlich verdient. :)

Kommentare:

  1. bist du fleißig :) 3 Schachteln das spricht echt für sich :D Ich sollte mir das auch vornehmen...verstehe nicht warum solche kleinen Wohnungen gebaut werden, die unsere ist für unsere Verhältnisse auch viel zu klein...nach der Scheidung konnte ich mir auch nichts anderes leisten...naja gut dass alles besser wird für uns :)für Dich und auch für mich :)
    liebe Grüße
    Lubi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie recht du doch hast.
      Das ist ansich eigentlich mal ein Blog wert.
      Überschrift müsste dann wie folgt lauten:
      "Wieso bauen Leute zu kleine Wohnungen?"

      Schande!!! :D

      Ja ich war wirklich fleißig.
      Manchmal überkommts mich einfach.
      Aber habe derzeit sowieso so einen blöden Putzzwang.
      Seit mein Freund weg ist ist mein Waschzwang wieder stärker ausgeprägt und mein Putzzwang ist wieder da.
      Die Psyche macht echt schon komische Dinge.

      Naja.Habe das wie gesagt lange aufgeschoben aus Angst mich von Kleidungsstücken zu trennen.
      Auch psychisch.
      Verlustsängste.
      Aber habe es ja gut überstanden.
      Bin wirklich stolz auf mich :)

      Bilder vom Endergebniss wollte ich auch längst hochladen.
      Tu ich gleich mal :)

      Löschen
  2. Danke für dein Lob!
    Ja ich streiche wirklich ganz schön oft oder bin sonst irgendwie am tapezieren xD
    Ich mach das aber auch gerne und würdest du nicht so weit weg wohnen würde ich das Angebot sogar liebend gern annehmen :D Lübeck will ich mir eigentlich sowieso mal gerne angucken.
    Hatten uns zusammen für die Farben entschieden. Kennst du das, wenn du auf einen Mann so lange einredest, bis er denkt, dass die Entscheidung seine war ? Ist manchmal ganz schön praktisch xD
    Ach und meine Bildchen für die Monate schuster ich mir aus verschiedenen Fotos zusammen. Mal was von mir, mal bisschen was von google. Bilder bisschen zusammen schneiden und machen und tun, Schrift rein.. fertig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja.
      Musst mal nach Lübeck kommen.
      Wäre cool wenn man sich dann eventuell auch mal kennenlernt.

      Lübeck ist echt schön.
      Früher vor dem Krieg war Lübeck natürlich noch schöner.
      Musst mal bei google eingeben.

      Oder ich mach mal einen Lübeck Post :)

      Das mit den Bildern hab ich mir fast gedacht aber hätte auch sein können das es extra so eine Seite gibt.
      Finde ich aufjedenfall echt toll.

      Das was du beschrieben hast mit deinem Mann kenne ich eher nicht.
      Mein Mann ist eher festgefahren in seiner Ansicht was oft ziemlich nervig sein kann :)

      Löschen
    2. Finde Lübeck wirklich schön. Auch jetzt. Zumindest das was man auf Fotos oder im Fernsehn so sieht.
      Vielleicht komm ich mal vorbei sobald ich meinen Führerschein geschafft habe und ein Auto zur Verfügung hab. Kann aber noch dauern.
      Na klar kann man sich da gerne mal kennen lernen :)

      Oh ja ein Lübeck Post wäre auch was feines. Hatte total Spaß an meiner Frankfurt Reihe. Müsste da auch mal wieder weiter machen.

      Löschen
    3. Ich mach das mal wenn ich wieder mehr Zeit und mehr Kopf frei habe.
      Und Lust :)

      Lübeck Post.
      Weiß garnicht wie ich sowas mache da ich mich mit meiner eigenen Stadt nicht mal richtig auskenne. :D

      Man sollte mich knebeln dafür, ich wohne hier bereits 27 Jahre.

      Löschen
  3. Ohja ich habe mir deinen Blog jetzt auch mal durchgelesen :) Gefällt mir gut über was du schreibst kein Standart Blog! Werde nun auch dein Leser :)
    Und das aussortieren fühlt sich so gut an ich weiss was du meinst!
    Bei den Spinnen w#re ich allerdings ausgerastet! Habe heute morgen eine gesehen gleich mal meinen Freund geweckt der eigentlich ausschlafen könnte dass er sie weg machen soll! Ich hasse Spinnen so sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich habe keine Angst vor Spinnen oder ekel mich.
      Ich bin zwar in der ersten Sekunde immer auch leicht geschockt aber dann hole ich ein Stück Klopapier und zack ist das Vieh seinen Knochenbrüchen erlegen :D

      Mich ekelt nur ein Insekt enorm.
      MADEN!!! :-/
      Kindheitstrauma.
      Wenn ich so ein Viehzeugs sehe bekomm ich nächsten Tag sprichwörtlich Herpes! ;)

      Meine Schwester hat Angst vor Schmetterlingen :D
      Liebt die Tiere zwar aber wenn sich ihr so ein Ding nähert, sucht sie das weite :D

      Danke übrigens das du jetzt Leser Nummero 9 bist und das obwohl ich schon 2 Jahre blogge :(

      Und auch vielen Dank des Kompliments für meinen Blog (bei dem ich dringend mal das Design ändern sollte) :)

      Löschen
  4. Oh ja Maden und sowas kann ich mir gar nicht anschauen ganz schrecklich!

    Und meine Schwester die ist jetzt 10 hat sogar angst vor Marienkäfern sooo süß wenn die kleine da immer weg rennt :D

    Das ist doch kein Problem lese deine Einträge wirklich gerne über dein Leben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)
      Marienkäfer habe ich früher gesammelt in der Hosentasche. :)
      Heutzutage werden ja nur noch sexuelle Erfahrungen gesammelt :(

      Löschen